IMG_8567

Baby & Kind

Wunderschönes Geheimnis

Eigentlich wissen die meisten von euch schon bescheid, aber dennoch würde ich es gerne  nochmal mitteilen für die wenigen die es noch nicht mitbekommen haben.♥

Ich hab das schönste in mir.

Jaaa ich bin Schwanger.

Ich weiß noch der Morgen im Februar, als ich völlig gerädert aufstand und mit dicker Grippe überhaupt zu nichts fähig war.

Ich machte einen Schwangerschaftstest bevor die Kids wach wurden. Ich weckte die Kids, zog sie an und vergass den Test… Wir waren Fertig, gingen runter in die Küche …  „aaah Sarah der Test!!!! “ Ich nochmal hoch… Und sah Schwanger 1-2 „Oh Gott“ Gefühlschaos, Freude, Schmetterlinge im Bauch, Übelkeit… Ja wie schnell diese Übelkeit kommen kann *lach  jetzt bloß dir nichts anmerken lassen, ich wieder runter Frühstück machen, Schuhe an, Ranzen auf und LETS GO!

Kinder sind in der Schule und ich rief erstmal gleich beim Frauenarzt und wie erhofft, ich durfte vorbei kommen… ich war soo aufgeregt… Ja die Schwangerschaft wurde bestätigt aber ich musste ohne Mutterpass wieder Heim. Den gibt es erst nächstes mal wenn die Blutuntersuchungen alle da sind. Macht nichts Positiv ist Positiv.. ich schnell gegenüber zum Drogeriemarkt rein und ein paar Schnullis eingekauft und ab nach Hause. Ich Legte meinen Mann den Test und die Schnullis aufs Kopfkissen und wartete bis er von der Arbeit nach hause kam und schrieb ihn vorher noch ne Nachricht „Wenn du nach Hause kommst hab ich eine süße Überraschung für dich!“ Seine Antwort „Was leckeres zu Essen??“ Ich könnte mich immer noch drüber kaputt lachen.

Freude war riesig als er nach Hause kam, unser Wunsch nach einem Baby ist endlich wahr.

Wir werden zum Dritten mal Eltern.

Es dauerte auch kaum und die Übelkeit und Spuckerei hatten mich voll im Griff. Und ich war weg,einfach weg kein Internet, keine Nähmaschiene, nichts!… Genau deswegen habt ihr nichts von mir mehr gehört. Es tut mir soo leid, Sorry!! Ich war wirklich kaum in der Lage Aufträge anzunehmen geschweige etwas zu nähen. jetzt hieß es erstmal versuchen das wunderschöne Geheimnis für sich zu behalten. Wie gerne hätte ich es jedem erzählt.

13 Wochen sind geschafft und ich war voll im Fieber… Am liebsten würde ich es gleich jedem Erzählen aber erstmal sind die Kids dran. Die kleine konnte es gar nicht glauben und fragte andauernd wie groß es ist und die große fing vor Freude so an zu weinen das ich dachte sie weint, weil sie so geschockt drüber war. Dann war das geheule groß wir alle weinten. Natürlich vor Freude. Dann ging es los… Welcher Kinderwagen,Welches Kinderzimmer,Beistellbett ja oder Nein?, Nein Sarah du wartest bis wir wissen was es wird. Bis dahin gab es ein paar kleine neutrale Teilchen. 16.ssw war es dann soweit. Der Doc teilte uns mit das wir einen kleinen Jungen bekommen. Er musste es uns gar nicht sagen man hat es ganz deutlich gesehen. Wie schön wir bekommen ein kleinen Jungen, nach zwei Mädels Neuland für uns und Papa freut sich riesig über Männliche Verstärkung.

Wir waren dann auch gleich Shoppen die ersten Buben Teilchen. Und ein Strampelsack hab ich auch genäht mit passenden Erstlingsmützchen.

IMG_2159

Ich bin voller Freude, voller Elan zurück. Ich fühl mich Wunderbar, Übelkeit ist weg und ihr müsst meine Hormone mitnehmen die manchmal mit mir durchgehen aus einem Lachanfall wird ein Heulkrampf, aus voller Freude wird ganz miese Laune *lach

Zwischen Oktober und November halten wir wieder so ein kleines Würmchen in Arm und können es gar nicht abwarten es zu riechen, diese kleinen Füße zu knabbern und einfach alle zusammen im Familienbett zu kuscheln. Wenn ihr wollt werde ich euch weiterhin dran teilhaben lassen. Einfach immer wieder vorbei schauen.

IMG_8738

Strampelsack & Mutterpasshülle

Leave a Comment